„Plus der Oberpfalz“ nimmt Firma Gollwitzer auf
Spedition fährt mit

Weiden/Schwandorf. Die Weidener Spedition Gollwitzer ist neben der Bavaria Möbel und Sanitär GmbH aus Wernberg-Köblitz das zweite Gewerbliche Mitglied im Verein "das Plus der Oberpfalz". In der Mitgliederversammlung in Schwandorf wurde der Aufnahmeantrag einstimmig angenommen.

Dem Verein gehören außerdem die elf Kommunen Schwandorf, Schmidgaden, Guteneck, Leuchtenberg, Wernberg-Köblitz, Luhe-Wildenau, Nabburg, Schnaittenbach, Pfreimd, Schwarzenfeld und Wackersdorf aus den drei Landkreisen Neustadt, Amberg-Sulzbach und Schwandorf sowie die Stadt Weiden an. Ziel ist es, die Möglichkeiten ihres verkehrsgünstigen Standorts am Autobahnkreuz A 6/A 93 zu nutzen, weiterzuentwickeln und die Region wirtschaftlich voranzubringen.

Mit Blick auf den gemeinsamen Besuch beim Tag der Logistik, stellte die Versammlung fest, dass sich die Oberpfalz immer mehr zu einem Logistikschwerpunkt entwickle. Dazu trage auch das geplante Güterverkehrszentrum in Weiherhammer bei. Der Verein möchte nun die Gemeinden Weiherhammer und Etzenricht zu einem Beitritt bewegen.

Bürgermeister Dr. Karl-Heinz Preißer bedauerte, dass ein Treffen mit dem ehemaligen tschechischen Außenminister Karel Schwarzenberg noch nicht zustande gekommen sei. Der Rathauschef aus Luhe-Wildenau regte eine Besuch im Hirschberger Tal in Niederschlesien an.

Interessant für "das Plus der Oberpfalz" seien die Aktivitäten zur Vermarktung von Gewerbegebieten und für den Fremdenverkehr. Als lohnenswert empfahl Preißer einen Infomationsaustausch mit der 80 000 Einwohnerstadt Hirschberg, der Riesengebirgsgemeinde "Zillerthal-Erdmannsdorf/Myslakowice sowie dem Verein "Schlösser und Gärten im Hirschberger Tal".

Der Pfreimder Bürgermeister Richard Tischler machte darauf aufmerksam, dass in der Stellungnahme zum Regionalplan beim Thema Logistik der Hinweis auf "das Plus der Oberpfalz" fehlt. Er bat die Bürgermeister, dies über ihre Anregungen mit aufzunehmen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.