Seltmann verabschiedet Geschäftsführer Werner Weiherer in den Ruhestand
39 Jahre für das weiße Gold

1
Das weiße Gold und das speziell bei der Seltmann-Gruppe Weiden prägte sein ganzes Berufsleben. Nach 39 Jahren geht Werner Weiherer (Vierter von links, mit Frau Emma) in den Ruhestand. Ihn verabschiedeten (von links) Josef Kallmeier, Christian R. W. Seltmann, Christian Seltmann senior und Inge Seltmann. Bild: hfz
Hoch die Tassen: Im Musterzimmer von Seltmann Weiden stießen die Inhaber, die Kollegen und die engsten Mitarbeiter auf das Wohl von Geschäftsführer Werner Weiherer an. Nach 39 Jahren im Unternehmen verabschiedet sich der 65-Jährige Ende Oktober in den Ruhestand. Einen Nachfolger in der Geschäftsführung wird es nicht geben. Ab November wirken hier Josef Kallmeier und Christian R. W. Seltmann , Geschäftsführer und Inhaber, allein. Die Aufgaben von Weiherer übernehmen künftig die jeweils zuständigen Fachbereichsleiter.

Gleich nach dem Studium zum Diplom-Kaufmann trat Weiherer im Dezember 1977 in das Unternehmen ein. 15 Jahre später, im März 1992, stieg er in die Geschäftsführung auf. Hier war er zuletzt als Geschäftsführer und Vertriebsleiter der Porzellanfabriken Christian Seltmann GmbH sowie der zur Unternehmensgruppe gehörenden Königlich privilegierten Porzellanfabrik Tettau GmbH tätig. Als Meilensteine seiner Karriere gelten die vier Thüringer Porzellanmanufakturen, die seit 2006 zur Seltmann-Gruppe zählen. Eine Kunstabteilung gewann Weiherer auch dazu. So verfüge die Unternehmensgruppe über ein Produktionsspektrum, das von der High-Tech-Fertigung am Standort Erbendorf bis zur reinen Handwerkskunst in den Manufakturen reicht, heißt es in einer Pressemitteilung. Für seine Arbeit und sein herausragendes Engagement dankten ihm auch die Inhaber des Unternehmens: die Familie Seltmann. Christian R.W. Seltmann, Inhaber Christian Seltmann senior und Inge Seltmann wünschten Weiherer alles Gute für die Zukunft.
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
1 Kommentar
36
Hans - Peter Kastner aus Brand | 26.10.2016 | 10:43  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.