Weidener Einzelhandel will mit QR-Codes locken: Rabatte, Preise, Gutscheine
„Ostereierjagd 2.0“ für Kunden

22 Weidener Betriebe beteiligen sich an der "Ostereierjagd 2.0". "Pro Weiden" und Sandro Kunz (vorne, rechts) von "Speed4Trade" in Altenstadt haben alles vorbereitet. Bild: sbü

Die Idee ist einfach, doch fast genial. Die digitale Welt soll im Weidener Einzelhandel noch mehr Einzug halten. Zunächst für eine Woche, vielleicht wird aber auch ein Dauerangebot daraus.

Mit Smartphones oder Tablets einzukaufen, ist für jüngere Generationen längst Alltag. Probleme bekommt jedoch der Einzelhandel. Denn dem bleiben die Kunden weg. Der Stadtmarketingverein "Pro Weiden" will mit einem Projekt Abhilfe schaffen. Die Testphase läuft in der Woche vor Ostern. Geschäftsführerin Andrea Schild-Janker stellte die Aktion "Ostereierjagd 2.0" mit Sandro Kunz von "Speed4Trade" vor.

Acht Tage lang - vom 19. bis 26. März - sind bei 22 Händlern und Gastronomen in ganz Weiden bunte Eier mit speziellen Aufdrucken, sogenannten QR-Codes, zu finden, die sich per Smartphone einlesen lassen. Wer das macht, kann sich eines von insgesamt 67 Angeboten in Form von Rabatten, Zugaben und Serviceleistungen sichern, die man sofort an der Kasse einlösen darf. Wie für den Kunden das Verfahren im Detail verlaufen soll, erläuterte Sandro Kunz. Sein Unternehmen hat für die technische Umsetzung gesorgt.

Unter www.weiden.digital findet sich eine Aufstellung der 22 teilnehmenden Händler. Im ganzen Stadtgebiet und im 50-Kilometer-Umkreis sollen zudem Handzettel und Plakate zur "Ostereierjagd 2.0" verteilt werden. Die Plakate werden auch an den Betrieben angebracht sein. Die erforderlichen Schritte seien sehr einfach: Ostereier im Geschäft suchen, QR-Code scannen, Coupon per Handy an der Kasse einlösen. Wer die Lese-App noch nicht auf dem Handy installiert habe, bekomme in jedem Geschäft Hilfe dabei.

Außerdem wird es als Teil der Aktion ein Gewinnspiel geben. Mitmachen kann man mit jedem eingescannten Code oder auf der Online-Seite www.weiden.digital. Während der Aktionszeit gibt es die Möglichkeit, wertvolle Sachpreise oder Gutscheine zu gewinnen. Start ist am Samstag, 19. März: Dazu soll der Obere Markt vor dem Alten Rathaus in eine große Osterlandschaft mit Eierlauf, Kinderschminken, Bastelecke und Karussell verwandelt werden.

Mit der Aktion hat sich "Pro Weiden" für den Stadtmarketing-Preis beworben. Sehr positiv bewertet auch Bürgermeister Jens Meyer die Ostereierjagd. Die Unterstützung der Aktion durch die IHK versprach Geschäftsführer Florian Rieder.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.