Gästeschießen in Weiding gehört für Teilnehmer aus Neckar im Urlaub zum Programm
Mit Tipps vom Fachmann

Gastgeberin Silvia Maier freut sich mit den Erstplatzierten Karina Liegler, Volker Feil und Birgit Kuntscher (vorne von links) über die Erfolge beim Gästeschießen des Schützenvereins "Einheit" und der "Alte-Herren-Handballer" aus Neckar. Bild: gl
Vermischtes
Weiding
10.06.2016
18
0

Dieses Angebot des Schützenvereins "Einheit" kommt an: In der Touristen-Saison gibt es jeweils am Mittwoch von 19.30 bis 21 Uhr im Gasthof "Zur Post" ein Gästeschießen unter fachlicher Anleitung. Dabei besteht auch die Möglichkeit zu einem Preisschießen.

Diesen Wettkampf planen seit 13 Jahren die "Alte-Herren-Handballer" aus Neckar mit ihren Angehörigen jeweils in der Woche nach Pfingsten bei ihrem Aufenthalt fest mit ein, wenn sie ihren Urlaub hier verbringen. So waren es insgesamt 20 begeisterte Schützen quer durch alle Generationen, die sich aktuell in dieser Sportart unterweisen ließen und sich einem speziellen Wettbewerb stellten.

Neben einer bunten Schützenscheibe, auf der ein Hund abgebildet war, gab es noch weitere Preise zu gewinnen. Zielobjekt war eine Glückskarte mit 15 Bällen, von denen mindestens 10 getroffen werden mussten. Siegerin wurde schließlich Karin Liegler mit 84 Punkten vor Volker Feil mit 79 und Birgit Kuntscher mit 67 Punkten. Auch Elias und Joshua als jüngste Teilnehmer konnten Preise mit nach Hause nehmen. Gastgeberin Silvia Maier gratulierte allen erfolgreichen Teilnehmern am Wettbewerb, bei dem diesmal nicht der Handball im Mittelpunkt stand. Eine Fortsetzung im kommenden Jahr ist vorprogrammiert.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.