Nicht ohne Karaoke
Markus Rosenmüller bleibt an der Spitze der Faschingsgesellschaft

Das Vorstandsgremium der Faschingsgesellschaft Weiding setzt sich zusammen aus (von links) Markus Rosenmüller (Vorsitzender), Christian Betz (stellv. Vorsitzender), Tobias Rosenmüller, Alois Betz (Beisitzer), Manfred Dirscherl (Schriftführer), Georg Schwarz (Beisitzer). Nicht im Bild Kassier Falk Lautenschläger. Bild: mmj
Vermischtes
Weiding
21.12.2015
64
0

Markus Rosenmüller bleibt an der Spitze der Faschingsgesellschaft. Bei der Generalversammlung im Gasthof "Zur Post" bestätigten ihn die Mitglieder im Amt des Vorsitzenden.

Im Rückblick auf das Vereinsjahr erwähnte Rosenmüller sechs Vorstandssitzungen und hob das Engagement der Mitglieder bei der Teilnahme an verschiedensten Veranstaltungen in der Gemeinde hervor. Beim Bürgerschießen war die Faschingsgesellschaft aktiv, beim Gartenfest der Einheit-Schützen und am Oktoberfest im Vereinslokal war man dabei. Selbstverständlich war natürlich die Teilnahme an Faschingsveranstaltungen und bei der Plattenparty des Sportclubs. Dem Vereinsnamen verpflichtet, hatte die Faschingsgesellschaft am Faschingssonntag zu einer Karaoke-Veranstaltung in das Vereinslokal eingeladen.

Auch in der kommenden närrischen Zeit steht Karaoke am Sonntag, 7. Februar, wieder im Terminkalender. Zudem lädt die Faschingsgesellschaft zusammen mit dem Bayern-Fanclub am Samstag, 9. Januar, ins Jugendheim zum gemeinsamen Faschingsball ein und ist am darauffolgenden Sonntag mit der Damen-Gymnastikgruppe Veranstalter des Kinderfaschings. Diskutiert wurde auch ein Vereinsausflug.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.