Feuerwehr grillt und räumt zwischendurch Baum beiseite
Vom Fest zum Einsatz

Lokales
Weigendorf
08.08.2015
0
0
In Abwechslung mit dem Dorffest lud die Feuerwehr zu einem gemütlichen Nachmittag und Abend in den Biergarten beim Gasthaus Krone ein. Ein unterhaltsames Programm bot für jeden etwas.

Während die Erwachsenen bei Kaffee und selbst gebackenen Kuchen oder Torten plauderten, vergnügten sich Buben und Mädchen mit dem Zielspritzen per Handpumpe. Das Wasser lieferte der Weigenbach, den die Feuerwehrler anzapften. Andere boten auf dem Flohmarkt Spielsachen, Bücher und Plüschtiere feil. Das Löschfahrzeug 8/6 stand zur Besichtigung bereit - doch nicht allzu lange, denn die Wehr musste ausrücken, um einen umgestürzten Baum von einer Straße zu räumen.

Am späteren Nachmittag erhöhte sich die Besucherzahl, die sich mit Grillschmankerl und einem frischen Trunk stärken wollten. Auch seit Jahren fest im Programm, kam das Spanferkel von Reinhard Kohl als wohlschmeckende Spezialität an. Dazu spielte eine Live-Band auf.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.