Messe lockt Sonntag Besucherscharen nach Weigendorf
Regio-life mit Zugkraft

Kunst auf dem Einrad präsentierten die Mädchen von Hot Wheels aus Hersbruck. Bilder: ds (2)
Lokales
Weigendorf
21.04.2015
11
0
Viele Besucher der Messe Regio-life auf dem Gelände der Hoveba nahmen schon am Samstag (wir berichteten) die Gelegenheit wahr, sich über die Leistungen des Handwerks und der Dienstleistungsunternehmen aus der Oberpfalz und aus Mittelfranken zu informieren. Am Sonntag stieg der Andrang noch einmal spürbar an.

Die Aussteller im Zelt und auf dem Freigelände, aber auch die Mitarbeiter der Firma Hoveba hatten alle Hände voll zu tun. Im großen Zelt präsentierten sich Firmen für Gartenroboter, Maler und Gerüstbau, Zimmerei, Landschaftsgestaltung, Raumausstattung, Hörgeräte, Heizsysteme und Installation, Elektrohandwerk, Kamin- und Ofenbau, Fliesenleger, Radsport, Holz- und Bauernmalerei, Kinderbekleidung, Weinhandel, Bank, Versicherung und das Medienhaus "Der Neue Tag".

Baumschule, Kunsthandwerk für den Garten, Land- und Forstmaschinen, Hebebühnen, Gartengeräte, Fensterbau, Elektrogeräte, Autos und Reifen säumten den Außenbereich. Hunger und Durst der Gäste stillten die Spielvereinigung Weigendorf und das Landhotel Sternwirt aus Högen.

Einen Hingucker brachte die sportliche Einlage der Einradgruppe Hot Wheels des Hersbrucker Turnvereins. Ob vor- oder rückwärts, stehend, als Duo oder in Formationen zu sechst - die jungen Damen überzeugten mit viel Geschick auf ihren Sportgeräten. Große Anziehungskraft entfaltete auch die Modenschau von "Galleria Hersbruck". Kleidung für Jung und Alt in verschiedenen Größen führte das Team von Ulrike Böhler auf dem Laufsteg im Ausstellungsgelände vor. Für den Sommer 2015 dominiert die Farbe weiß. Die jungen Herren werden ermutigt, mit kurzen Hosen Bein zu zeigen.

Die Weigendorfer Feuerwehr fuhr zu einer Schauübung vor. Um das entzündete Holz zu löschen, baute sie eine Wasserstrecke auf. Kinder durften beim Löschen helfen. Zur Freude der Jüngsten stand eine Hüpfburg bereit, und neben dem Ausstellungsgelände warteten Pferde auf junge Reiter. Kutschenfahrten vermittelten einen Überblick über die Messe und den Ort Weigendorf.
Weitere Beiträge zu den Themen: April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.