St. Martin reitet "hoch zu Pony"

St. Martin reitet "hoch zu Pony" (fm) Der Laternenzug der Kinder des Kindergartens "HaWei" ging durch Weigendorf zum Platz vor dem Feuerwehrgerätehaus. Hier gruppierten sich die Teilnehmer um das Feuer und freuten sich nach gemeinsamen Liedern über das Martinsspiel. St. Martin (Lena Stephan) kam "hoch zu Pony", musste aber auf einen Holzersatz umsteigen, um das Teilen des Mantels mit dem frierenden Bettler zu bewältigen. Musikalische Begleitung gab es von einer Gruppe des Posaunenchors Hartmannshof. Ans
Lokales
Weigendorf
14.11.2014
0
0
Der Laternenzug der Kinder des Kindergartens "HaWei" ging durch Weigendorf zum Platz vor dem Feuerwehrgerätehaus. Hier gruppierten sich die Teilnehmer um das Feuer und freuten sich nach gemeinsamen Liedern über das Martinsspiel. St. Martin (Lena Stephan) kam "hoch zu Pony", musste aber auf einen Holzersatz umsteigen, um das Teilen des Mantels mit dem frierenden Bettler zu bewältigen. Musikalische Begleitung gab es von einer Gruppe des Posaunenchors Hartmannshof. Anschließend bot der Elternbeirat eine Stärkung mit Imbiss und heißen Getränken an.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.