SpVgg Weigendorf/Hartmannshof kündigt Trainerwechsel im Sommer an
Tobias Meyer kommt für Frank Saupe

Sport
Weigendorf
13.02.2016
42
0

Mit einem "neuen alten Gesicht" in ihren Reihen starteten die Kicker der SpVgg Weigendorf/Hartmannshof in die Vorbereitung auf die Rückrunde. Beim Versuch, den ersehnten Aufstiegsplatz zu erreichen, hilft Dominik Groer mit, der vom TV Leinburg zurückkehrt.

Vor dem Rückrundenauftakt am Sonntag, 13. März, gibt es Testspiele auf dem heimischen Hellberg am Samstag, 20. Februar (DJK Oberwiesenacker), sowie am Samstag, 5. März (SpVgg Hüttenbach-Simmelsdorf II). Im Anschluss an das zweite Match folgt das erste Bierfest der SpVgg Weigendorf.

In einer Pressemitteilung der SpVgg Weigendorf/Hartmannshof heißt es weiter: "Im Rahmen des Trainingsauftakts wurde die Mannschaft informiert, dass Spielertrainer Frank Saupe im Sommer nach drei Jahren seine Zelte in Weigendorf abbrechen wird. Der Impuls ging hierbei vom Verein aus, der nach einer langen und erfolgreichen Zusammenarbeit eine Veränderung anstrebt. Verein und Trainer gehen dabei aber keinesfalls im Streit auseinander und streben gemeinsam den erneuten Aufstieg an." Der dazu nötige zweite Platz liege für den momentanen Tabellenvierten noch in Reichweite.

Als neuer (Spieler-)Trainer zieht in der Saison 2016/17 Tobias Meyer (31) auf und neben dem Platz die Fäden. Er verfügt bereits über Erfahrungen als Übungsleiter, besitzt den Trainerschein und hat Sport studiert. Der Verein erklärt: "Diese Voraussetzungen sowie die äußerst positiven Gespräche mit Meyer überzeugten letztlich die Verantwortlichen der SpVgg Weigendorf/Hartmannshof. Auch Meyer war letztlich von den Möglichkeiten, die ihm die Spielgemeinschaft bietet, vollends überzeugt."

Sein Heimatverein ist der SV Offenhausen; aktiv war er beim SK Lauf und in der Saison 2014/2015 für kurze Zeit beim damaligen Bayernligisten DJK Ammerthal. Seit Sommer 2015 spielt Meyer in der unmittelbaren Nachbarschaft bei der SG Am Lichtenstein.
Weitere Beiträge zu den Themen: Fußball (1548)Trainerwechsel (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.