Anna Britting feiert 80. Geburtstag

Anna Britting freute sich an ihrem 80. Geburtstag über den Besuch von Bürgermeister Reiner Pickel. Er gratulierte im Namen der Gemeinde und brachte einen Geschenkkorb mit. Bild: fm
Vermischtes
Weigendorf
10.06.2016
9
0
Haunritz. Alteingesessene Haunritzer kennen noch den Tante-Emma-Laden von Käthe Leonhard, genannt Zintl-Kathl. In dem kleinen Häuschen wuchs mit fünf Geschwistern ihre Tochter Anna auf, die jetzt in beneidenswerter Gesundheit den 80. Geburtstag feierte. Allerdings nicht im Vaterhaus, sondern im eigenen Heim, das Anna Britting mit ihrem Mann 1969 am Lichtenegger Weg aufgebaut hat.

Sohn und Tochter mit drei Enkeln, eine Schwester und die weitere Verwandtschaft gratulierten; Nachbarn, Freundinnen und der Stammtisch des Alten Fritz sowie Bürgermeister Reiner Pickel schlossen sich an. Außerdem kamen Pfarrerin Judith Felsner und der Posaunenchor Hartmannshof mit einem Ständchen, der VdK und die Marschfreunde Tucher.

Die Jubilarin trug mit ihrer Arbeit bei der Firma Diehl zur Hausfinanzierung bei. Nach dem frühen Tod ihres Mannes lag diese Last allein auf ihren Schultern. Mit den ehemaligen Kolleginnen hält Anna Britting noch Kontakt, wie die vielen Anrufe bewiesen. Die lebhafte Jubilarin begnügt sich nicht mit dem Altenteil, sondern lässt - gemeinsam mit Freundin Alice Wolf - kaum einen Flohmarkt im weiten Umkreis aus.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.