Goldene Hochzeit in der neuen Heimat

Das Jubelpaar mit Bürgermeister Reiner Pickel. Bild: fm
Vermischtes
Weigendorf
17.09.2016
13
0
Oed. Vor knapp zwei Jahren fanden Erich und Helga Klisch das Domizil ihres Lebensabends in Oed. Jetzt feierten sie die goldene Hochzeit mit den zwei Töchtern, deren Gatten, zwei Enkeln und der restlichen Verwandtschaft.

Erich Klisch wurde mit seinen Eltern aus dem Sudetenland vertrieben und landete in Lauf, wo er aufwuchs und sich zum Werkzeugmacher ausbilden ließ. Wie so oft in unseren Breiten, lernte er seine Helga auf der Kirchweih kennen. Vor 50 Jahren heirateten sie und bauten ein Elektrogeschäft auf. 1992 verlegten sie es in die Gegend von Werningerode, wo Verwandte ein Grundstück zur Verfügung stellten.

Im Ruhestand kehrten sie zurück in die Region und suchten sich, statt ihres Hauses an der vielbefahrenen B 14, später eine ruhigere Heimat. Diese fanden sie im Lehental. Bürgermeister Reiner Pickel gratulierte mit einem Präsentkorb und freute sich, dass es den Neubürgern so gut gefällt.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.