Karl und Valerie Böhnel feiern diamantene Hochzeit
60 gemeinsame Jahre

Seit 1979 sind Valerie und Karl Böhnel zufriedene Bürger von Haunritz. Bürgermeister Reiner Pickel gratulierte dem diamantenen Hochzeitspaar mit einem Geschenkkorb. Bild: fm
Vermischtes
Weigendorf
01.09.2016
10
0

Haunritz. Nach einem "Nomadenleben" mit mehreren Umzügen schlugen Karl und Valerie Böhnel 1979 in Haunritz Wurzeln. Hier feierten sie nun ihre diamantene Hochzeit. Dazu kamen Sohn und Tochter mit ihren Familien, zu denen drei Enkelinnen und ein Urenkel gehören. Bürgermeister Reiner Pickel gratulierte den rüstigen Senioren mit einem Präsentkorb und Blumen von Landrat Richard Reisinger.

1955 lernte sich das Paar kennen, als Karl bei der Familie von Valerie in Frankfurt einen dienstlichen Termin hatte. 1956 wurde geheiratet. Der Systemberater im EDV-Bereich hatte überall in der Bundesrepublik zu tun und nahm die Familie mit, wenn ein Arbeitsaufenthalt etwas länger dauerte. Vorher hatte er in Prag und Wien gelebt; seine Frau stammt aus der östlichen Slowakei.

Als 1979 in Nürnberg eine größere Aufgabe anstand, suchte das Paar eine dauernde Bleibe und fand sie in Haunritz. Das Haus mit Garten blieb Lebensmittelpunkt, als Karl Böhnel 1985 in den Ruhestand ging. In seiner Freizeit widmete er sich dem Drechseln, während Valerie Böhnel malte. Ihre künstlerische Ader gaben sie an die Tochter als Keramikerin weiter. Die Eheleute bewältigen ihren Haushalt und den Garten mit der Hilfe von Bekannten und Nachbarn.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.