Kindergarten "HaWei" feiert
Frühlingsfest mit Bärentanz

Die Schar des Kindergartens "HaWei" erfreute die vielen Gäste des Frühlingsfestes mit Liedern und Tänzen. Bild: fm
Vermischtes
Weigendorf
06.05.2016
20
0

"Alle Kinder sind jetzt da" - das herzlich-fröhliche Lied aus vielen Kehlen war der laute Willkommensgruß zum Frühlingsfest. Diesmal hatte man sich das Sportgelände der SpVgg Weigendorf ausgesucht und landete einen Volltreffer.

Denn auf dem weitläufigen Rasen, dem Sportheim mit Vorhalle und Grill gab es keine räumliche Enge. Nach einem längeren Spaziergang vom Kindergarten am Högenbach bergauf durch Flur und Wald landete die "HaWei"-Kinderschar auf dem mit Eltern und Familien stark bevölkerten Gelände. Rasch die jeweilige Kostümierung angelegt, und schon rief der Trommelschlag von Kindergartenleiterin Elke Kolodzyk samt lustigem Begrüßungsgedicht zum Feiern.

Kreisrunde Arena


In die kreisrunde Arena aus Bänken tappten zuerst die "Küken", die Kleinsten bis drei Jahre, und versuchten zum passenden Lied ein Tänzchen. Eine kleine Hütte aufgebaut, und schon waren die "Bären" dran mit einem Sketch vom Zerstrittensein und zu Zusammenfinden und Versöhnung nach Waldeinsamkeit. Eine stachlige Angelegenheit war der Tanz der "Igel". Die "Bären" mussten nochmal ran mit dem Tanz um ihren "Brummi". Auch die "Mäuse" durften nicht fehlen mit dem Lied von Klaus, der Maus. Die emsigen Feldmäuse sammelten Körner als Vorrat, damit auch der arbeitsscheue Frederick im Winter etwas zu fressen hatte. Die großen Igelkinder hatten Sprüche über ihren Fridolin auf Lager und führten ein kleines Stück dazu auf. Zuletzt verschwanden die zehn Bärenkinder liedhaft nach und nach, wurden dann aber geweckt und tanzten zum Abschluss. Mit großem Hurra waren die von vielen Erwachsenen beklatschten Spiele und Tänze zu Ende. Dann stürmten die Kleinen in die Mittagspause, Würstl und Getränke warteten schon. Auch alle übrigen Gäste machten es sich gemütlich bei der guten Versorgung mit Grillschmankerln und einem reichhaltigen Salatbüfett, das der Elternbeirat organisiert hatte. Getränke aller Art sowie die Caféteria mit vielen Kuchen und Muffins lockten zur späteren Stärkung.

Die Kinder konnten sich auf dem Spielplatz mit Ballspielen oder Fangen so richtig austoben. Das Leitungsteam rief später zu einem kleinen Wettbewerb mit Sackhüpfen und ähnlichen Spielen auf, bei denen es als Belohnung kleine Geschenke gab.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kindergarten (215)Frühlingsfest (15)HaWei (2)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.