Weigendorfer Gartler ziehen Bilanz
Sie sorgen für ein schönes Ortsbild

Vermischtes
Weigendorf
25.01.2016
6
0

Oed. . Wie sähen die Orte Weigendorf, Oed, Ernhüll und Deinsdorf in der warmen Jahreszeit wohl aus, wenn sich Bewohner und Gäste nicht am bunten Blumenschmuck erfreuen könnten? Wohl nicht so einladend und freundlich. Doch die Mitglieder des Gartenbauvereins sorgen dafür.

Dank für Mitarbeit


Die Gartlerfamilie traf sich im Gasthof "Zum Bayerischen Johann" zur Jahresversammlung. Vorsitzender Fritz Rothgang dankte seinen Vorstandskollegen für die tätige Mitarbeit und Entlastung bei Terminen. Das Anerkennungsschreiben der AOVE für den Osterbrunnenschmuck hat erfreut und man will wieder mitmachen.

Die Gemeinde Weigendorf weiß, was sie am aktiven Gartenbauverein hat. Bürgermeister Reiner Pickel dankte für die Anpflanzung und Pflege an den öffentlichen Plätzen wie Dorfplatz und "Haus des Gastes", den Blumenkästen an Brückengeländern, den Ortstafeln und vielen kleinen Ecken im Straßenbereich. Der Osterbrunnenschmuck erfreute viele Passanten. Im Bericht von Schriftführerin Monika Schwarz wurden die Ereignisse 2015 aufgezählt. Gestartet wurde mit dem beliebten Aschermittwochs-Kaffeekränzchen im FFW-Gerätehaus.

Das Frühjahr brachte die arbeitsreiche Anpflanzungsaktion, die während der trockene Sommer viel Betreuung und Gießdienste verlangte. Zum Saisonausklang traf man sich zu einem gemütlichen Nachmittag mit Kaffee und Kuchen sowie einem bunten Diavortrag. Ebenso erfreulich war die Adventsfeier mit Präsenten.

Die Arbeiten wurden bei drei Sitzungen des Ausschusses organisiert; 32 Mitglieder durften sich über Präsente zu Geburtstagen freuen. Der Kassenbericht von Siegfried Skiefe wies ein leichtes Plus und eine solide Finanzlage auf. Die Revisoren Klaus Bergander und Lissi Lukes bestätigten einwandfreie Buchführung.

Es geht nach Bayreuth


Die im Vorjahr abgesagte Tagesfahrt soll wieder stattfinden. Zur Diskussion standen Uffenheim mit Rothenburg oder die Landesgartenschau in Bayreuth. Letztere wurde bevorzugt wegen der kurzen Anfahrt und der gebotenen Vielfalt. Die Fahrt wird für Mittwoch, 1. August, eingeplant.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.