Gaudi im Gemeindehaus
Bunter Kinderfasching in Trippach

Freizeit
Weiherhammer
09.02.2016
71
0

Trippach. Traditionsgemäß gehört der Rosenmontag in Trippach den Kindern. Ohne viel Reklame im Vorfeld war das Gemeindehaus beim Nachwuchs-Fasching der Tell-Schützen voll. Einen Generationswechsel gab es bei den Organisatorinnen. Erstmals zeigten sich junge Damen um Michaela Pöllath und Sandra Prölß, unterstützt von der bisherigen Leiterin Martina Kneidl, verantwortlich. Sie verstanden es, die hübsch kostümierten Narren mit Tänzen und Spielen zu begeistern. Die Tanzfläche glich den ganzen Nachmittag über einem Ameisenhaufen. Zu späterer Stunde gab es für die Mädchen und Buben noch eine große Überraschung. Der "Zauberer von Hexenberg" versetzte nicht nur die Kinder mit seinen außergewöhnlichen Zauberkünsten in Staunen.

Weitere Beiträge zu den Themen: Michaela Pöllath (1)Sandra Prölß (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.