Gesangsverein Liederkranz Gastgeber bei Herbstfest
Aufruf zum Beständigen Proben

Erstmals beim Herbstfest der Musik dabei und sicher eine Bereicherung: Die Jagdhornbläser Kreisgruppe Weiden-Neustadt unter Hornmeister Wolfgang Hohlmeier (vorne rechts). Bild: bk
Kultur
Weiherhammer
06.09.2016
51
0

Der Männergesangverein Liederkranz 1927 hat sich einige Auftritte in der nächsten Zeit vorgenommen. Vorsitzender Robert Kohl und Dirigentin Riita Michelson rufen deshalb zu beständigem Probenbesuch auf. Zur Vorbereitung auf das Herbstfest der Musik am 15. Oktober sind Proben mit der "Liedertafel" Eschenbach am 21. September und 5. Oktober in Eschenbach und am 14. Oktober in Weiherhammer angesetzt.

In der Zweifachturnhalle der Mittelschule werden an dem Fest neben dem Gastgeber Liederkranz weitere Chöre singen: so der Männergesangverein (MGV) Mantel, der MGV Eschenbach, "Harmony Sounds", der Chor des Kindergartens St. Barbara, "Happy Voices", der Chor der Mittelschule, der Katholische Kirchenchor und der Gospelchor "Hope and Joy".

Freuen dürfen sich die Zuhörer beim kulturellen Höhepunkt in der Gemeinde auch auf die Jagdhornbläser Kreisgruppe Weiden-Neustadt und die "Schlecherer" Goißlschnalzer. Ebenfalls auftreten werden Gesangssolist Franz Kohl, das Humoristen-Duo Erwin Weigl-Hermann Biller sowie die Virtuosen "Mike" Biller und Theo Helgert. Am 29. Oktober singt der Männergesangsverein Weiherhammer auf dem Herbstkonzert in Eschenbach in der Aula des Gymnasiums.

Mit dabei sind auch dort die "Liederkranzler". Sie singen auch bei der Gefallenen-Gedenkfeier am 12. November und der OWV-Waldweihnacht am 17. Dezember. Männerdreigesang und Saitenmusik Bogner-Rauch gestalten zudem den Festgottesdienst zum Patrozinium in der Dürnaster Kirche Maria Immaculata.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.