Buben und Mädchen planschen im Hallenbad mit dem Wasserwachts-Dino

Buben und Mädchen planschen im Hallenbad mit dem Wasserwachts-Dino (baw) Viele Buben und Mädchen zog es am Samstagnachmittag ins Hallenbad. Die Gemeinde hatte für die Kinder das Bad für einen Schwimm- und Spielnachmittag drei Stunden geöffnet. Einige der Kleinen brachten aufblasbare Wassertiere, Schwimmreifen und Schlauchboote mit. Im Becken selbst wartete bereits der große Wasserwachts-Dino, der auch gleich von den Kindern in Beschlag genommen wurde. Auf diesem turnte der Nachwuchs herum, um sich ansch
Lokales
Weiherhammer
12.02.2015
36
0
Viele Buben und Mädchen zog es am Samstagnachmittag ins Hallenbad. Die Gemeinde hatte für die Kinder das Bad für einen Schwimm- und Spielnachmittag drei Stunden geöffnet. Einige der Kleinen brachten aufblasbare Wassertiere, Schwimmreifen und Schlauchboote mit. Im Becken selbst wartete bereits der große Wasserwachts-Dino, der auch gleich von den Kindern in Beschlag genommen wurde. Auf diesem turnte der Nachwuchs herum, um sich anschließend ins Wasser plumpsen zu lassen. Da das Becken für die Nichtschwimmer abgeteilt worden war, konnte sich jedes Kind nach Herzenslust austoben. Neben Bademeister Martin Spitzer war auch die Wasserwacht zur Aufsicht stark vertreten. Die Eltern nutzten die Zeit für eine Kaffeepause. Die Wasserwacht bot Kuchen an. Bild: baw
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.