Durchs Siegestor

Lokales
Weiherhammer
04.07.2015
0
0
Nach einigen Jahren Pause unternahm die Feuerwehr wieder einen Zweitagesausflug. Ziele waren München und der Chiemsee. Zwei Floriansjünger stimmten die Gruppe mit Geschichten des Komikers Karl Valentin auf die zweistündige Stadtrundfahrt ein. Am Nachmittag setzte man die Fahrt fort an den Chiemsee. Untergebracht war die Gruppe in Stock/Priem an der Schiffanlegestelle. Am nächsten Tag schipperten die Ausflügler mit dem Schiff "Edeltraud" am Schloss Herrenchiemsee vorbei auf die Fraueninsel. Vor der Rückreise stärkten sich die Oberpfälzer in einer der kleinen Räuchereien oder im Biergarten.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)Juli 2015 (8669)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.