Erst radeln und dann eine flotte Kugel schieben

Erst radeln und dann eine flotte Kugel schieben (baw) Die Siedler unternahmen mit Kindern eine Radtour nach Weiden in die Bowling-Welt. Vermutlich wegen der Hitze war das Interesse geringer als in den Vorjahren. Mit Begeisterung waren die Mädchen und Buben auf den Bahnen dabei. Auf dem Verkehrsübungsplatz in Weiherhammer nahm Vorsitzender Horst Helgert die Siegerehrung vor. Siegerin wurde Arnika Grill mit 367 Punkten vor ihrer Schwester Tina (366), Daniela Wunder (319), Jakob Wunder (283), David Rast (2
Lokales
Weiherhammer
08.08.2015
15
0
Die Siedler unternahmen mit Kindern eine Radtour nach Weiden in die Bowling-Welt. Vermutlich wegen der Hitze war das Interesse geringer als in den Vorjahren. Mit Begeisterung waren die Mädchen und Buben auf den Bahnen dabei. Auf dem Verkehrsübungsplatz in Weiherhammer nahm Vorsitzender Horst Helgert die Siegerehrung vor. Siegerin wurde Arnika Grill mit 367 Punkten vor ihrer Schwester Tina (366), Daniela Wunder (319), Jakob Wunder (283), David Rast (281) und Fabian Rothmeier (250). Alle Teilnehmer erhielten einen Preis und einen Essensgutschein. Bild: baw
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.