"Forever-Ghost-Team" dankt BHS Corrugated für Sponsorendienst mit 1500 Euro zugunsten ...
Radler strampeln sich für Spende ab

Lokales
Weiherhammer
21.05.2015
0
0
Im Juni vergangenen Jahres beteiligten sich die vier Hobby-Rennradfahrer Professor Thomas Dommermuth, Stephan Loew, Dr. Markus Imhof und Ralph Zimmermann am international renommierten "Race across America". Dabei legte das "Forever-Ghost- Team" von der West- zur Ostküste knapp 5000 Kilometer zurück.

Während einer der vier immer auf dem Rad saß, wurden die drei Mannschaftskollegen mit dem Auto hinterhergefahren. Insgesamt benötigte das Team sechs Tage und sechs Stunden.

Stolz sind die Radler über den hervorragenden zweiten Platz in der Klasse Ü 50. Großzügig unterstützt wurden sie bei diesem kostenintensiven Unternehmen von der BHS-Corrugated. Dafür revanchierten sich nun Dommermuth und Loew. Sie übergaben den BHS-Geschäftsführern Christian und Lars Engel einen Scheck über 1500 Euro für die Stiftung "Engel für Kinder". Christian Engel sagte zu, das Geld für einen Chemie- und Physikraum sowie für einen Beamer an einer Schule in Laos auszugeben.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Mai 2015 (7904)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.