Frauen beten beim Weltgebetstag für Bahamaerinnen
Traum von Liebe

"Begreift ihr meine Liebe?", fragen die Bahamaerinnen in ihren Texten zum Weltgebetstag der Frauen. Die Mitglieder des Frauenbunds gestalteten eine Andacht. Bild: baw
Lokales
Weiherhammer
11.03.2015
0
0
Die zahlreichen katholischen und evangelischen Frauen fühlten sich bei der Feier des Weltgebetstages im ehemaligen Jugendheim den Bahamaerinnen besonders verbunden.

Die Frauen aus dem Inselstaat hatten einen Gottesdienst mit dem Titel "Begreift ihr meine Liebe"? vorbereitet und zeigten ihre Lebenssituation auf: Karibische Gelassenheit, Tauchparadiese, Traumstrände, aber auch wirtschaftliche Abhängigkeit vom Tourismus, gesellschaftliche Notlagen durch Armut, Krankheit, Perspektivlosigkeit und die hohe Verbreitung von Gewalt gegen Mädchen und Frauen. In Symbolhandlungen wie der Fußwaschung wurde gezeigt, wie in Respekt und Solidarität die gesellschaftlichen Verhältnisse zum Besseren verändert werden könnten. Für die Frauen der Bahamas gehören Selbstliebe, Menschenliebe und Gottesliebe untrennbar zusammen.

Die "Harmony Sounds" umrahmten die Feier. Nach der Wortgottesfeier waren die Frauenbund-Mitglieder zu landesüblichen Speisen der Bahamas wie Maisbrot, Ananas- und Rumkuchen oder Reis mit roten Bohnen eingeladen.
Weitere Beiträge zu den Themen: März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.