Frauen weisen mit handwerklichem Geschick auf die Adventszeit hin

Frauen weisen mit handwerklichem Geschick auf die Adventszeit hin (baw) Hochbetrieb herrschte am Wochenende am OWV-Festplatz. Der von den Damen der Frauenrunde veranstaltete Adventsmarkt im vorweihnachtlich geschmückten Musikpavillon zog viele Besucher auch von auswärts an. Die Initiatorinnen um Anneliese Kohl hatten alle Hände voll tun. Unterstützung fanden sie von Verwandten aus München, die zu Besuch weilten und gleich kräftig mit anpackten. Groß war das Angebot an Advents- und Türkränzen, Adventsges
Lokales
Weiherhammer
23.11.2015
3
0
Hochbetrieb herrschte am Wochenende am OWV-Festplatz. Der von den Damen der Frauenrunde veranstaltete Adventsmarkt im vorweihnachtlich geschmückten Musikpavillon zog viele Besucher auch von auswärts an. Die Initiatorinnen um Anneliese Kohl hatten alle Hände voll tun. Unterstützung fanden sie von Verwandten aus München, die zu Besuch weilten und gleich kräftig mit anpackten. Groß war das Angebot an Advents- und Türkränzen, Adventsgestecken, Strick-, Näh- und Häkelsachen, Kerzenständern, Holzspielzeug, Puppenkleidern and anderem. Einen Großteil hatten die Frauen selbst gebastelt. Vergriffen waren am Ende Punsch und Kuchen. Bild: baw
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401136)November 2015 (9610)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.