Händlerin der Worte bei Kindern zu Gast

Händlerin der Worte bei Kindern zu Gast (baw) Gemeinsam ermöglichten Grundschule und Bücherei die Vorführung des Theaterstückes "Die Händlerin der Worte" in der Schulsporthalle. Eingeladen waren neben den Schülern auch die kommenden Erstklässler des Kinderhauses. Am Markt will eine Frau Worte an die Kinder verkaufen. In sieben Szene lernten die kleinen Zuschauer auf unterhaltsame Art und Weise vieles über höfliche Worte, Fremd- und Schimpfwörter sowie Ausdrücke zum Trösten. Plötzlich bemerkt die Händl
Lokales
Weiherhammer
19.11.2014
1
0
Gemeinsam ermöglichten Grundschule und Bücherei die Vorführung des Theaterstückes "Die Händlerin der Worte" in der Schulsporthalle. Eingeladen waren neben den Schülern auch die kommenden Erstklässler des Kinderhauses. Am Markt will eine Frau Worte an die Kinder verkaufen. In sieben Szene lernten die kleinen Zuschauer auf unterhaltsame Art und Weise vieles über höfliche Worte, Fremd- und Schimpfwörter sowie Ausdrücke zum Trösten. Plötzlich bemerkt die Händlerin, dass ihre Schatulle aufgebrochen und alle Worte, die zum guten Zusammenleben wichtig sind, gestohlen wurden. Sie ist verzweifelt, da sie keine anderen Begriffe davon hat. Am Ende übergibt sie einen Briefumschlag mit der Bitte, die gefundenen Worte an sie zurückzusenden. Damit transportiert sie das Stück vom Theater in die Klassenzimmer weiter. Bild: baw
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401135)November 2014 (8193)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.