Julian Artmann einziger Konfirmand

Julian Artmann einziger Konfirmand (baw) Julian Artmann (Dritter von links) feierte am Sonntag in der festlich geschmückten Kreuzkirche Konfirmation. Pfarrer Martin Valeske (rechts) hatte ihm den Wunsch erfüllt, den großen Tag in Weiherhammer zu erleben und nicht mit den Kohlbergern zu feiern. Diese Entscheidung fiel nicht schwer, da Mutter Silvia Artmann seit 25 Jahren in Weiherhammer Kindergottesdienste organisiert und Julian versprach, in Zukunft dabei zu helfen. Zusammen mit Pfarrer Valeske zog er i
Lokales
Weiherhammer
15.04.2015
58
0
Julian Artmann (Dritter von links) feierte am Sonntag in der festlich geschmückten Kreuzkirche Konfirmation. Pfarrer Martin Valeske (rechts) hatte ihm den Wunsch erfüllt, den großen Tag in Weiherhammer zu erleben und nicht mit den Kohlbergern zu feiern. Diese Entscheidung fiel nicht schwer, da Mutter Silvia Artmann seit 25 Jahren in Weiherhammer Kindergottesdienste organisiert und Julian versprach, in Zukunft dabei zu helfen. Zusammen mit Pfarrer Valeske zog er ins Gotteshaus ein. Nach der Segnung und der Übergabe des Kreuzes, des Konfirmationsscheines und einer Kerze trat der Jugendliche an den Tisch des Herrn. Der Posaunen- und der Kirchenchor umrahmten den Gottesdienst. Bild: baw
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.