Kälte und Nässe setzen Flohmarkt der Frauen-Union zu

Kälte und Nässe setzen Flohmarkt der Frauen-Union zu (baw) Das Wetter verhinderte am Sonntagnachmittag einen Premierenerfolg. Mit einem Flohmarkt hielt die Frauen-Union erstmals eine Veranstaltung auf dem neuen Rathausplatz ab. Aber die immer wieder einsetzenden Regenschauer hielten 6 der 17 angemeldeten Anbieter davon ab, ihre Tische zu bestücken. Daher war auch die Besucherzahl überschaubar. Die meisten schauten nur kurz vorbei und begaben sich dann ins Rathauscafé. Angeboten wurde alles, was Speicher
Lokales
Weiherhammer
22.06.2015
5
0
Das Wetter verhinderte am Sonntagnachmittag einen Premierenerfolg. Mit einem Flohmarkt hielt die Frauen-Union erstmals eine Veranstaltung auf dem neuen Rathausplatz ab. Aber die immer wieder einsetzenden Regenschauer hielten 6 der 17 angemeldeten Anbieter davon ab, ihre Tische zu bestücken. Daher war auch die Besucherzahl überschaubar. Die meisten schauten nur kurz vorbei und begaben sich dann ins Rathauscafé. Angeboten wurde alles, was Speicher und Keller hergaben, etwa Kinderspielzeug, Spiele, Bücher, Porzellan, Gläser, Bierkrüge und Kinderkleidung. Wenn auch der Umsatz nicht allzu üppig war, so wäre sie bei einem zweiten Versuch wieder dabei, versicherte eine Anbieterin. Die Frauen-Union will auf jeden Fall einen neuen Anlauf an gleicher Stelle wagen. Bild: baw
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Juni 2015 (7771)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.