Kinder staunen über die Geschichte vom "Grüffelo"
Mit List und Mut Großes erreichen

Lokales
Weiherhammer
29.01.2015
4
0
Zahlreiche Kinder waren der Einladung der Bibliothek zu einer Bilderbuchbetrachtung gefolgt. Barbara Riedling erzählte die Geschichte vom "Grüffelo" aus dem beliebten Kinderbuch von Axel Schäffler und Julia Donaldson.

Gespannt lauschten die Kleinen den Erzählungen der Kinderpflegerin. Hauptfigur der Geschichte ist eine kleine schlaue Maus. Jedem Tier, das die kleine Maus fressen wollte, erzählte die Kleine vom schrecklichen "Grüffelo". Alle Tiere bekamen Angst vor dem Ungetüm. Die Maus verschwieg jedoch, dass sie dieses Ungetüm nur erfunden hatte. Aber eines Tages stand es plötzlich vor ihr. Um von ihm nicht gefressen zu werden, drehte die Maus den Spieß um und erzählte dem "Grüffelo", dass alle Tiere vor ihr, der kleinen Maus, Angst hätten.

Als sie den Tieren "Grüffelo" vorstellte, liefen alle davon. Nun bekam auch das Ungeheuer Angst vor dem kleinen Nager und machte sich aus dem Staub. Auf diese Weise erfuhren die kleinen Büchereibesucher, dass man mit List und Mut viel erreichen kann.
Weitere Beiträge zu den Themen: Januar 2015 (7957)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.