Klassenkameraden wollen alte Freunde besuchen

Klassenkameraden wollen alte Freunde besuchen (baw) Alle zwei Jahre wieder: Diese Abmachung hielten die Schüler des Entlassjahrgangs 1976 ein und kamen zum Klassentreffen im Gasthaus Riebel zusammen. Die Organisatoren Klaus Zwiebler und Maria Hauer (geborene Ertl) freuten sich, dass auch Schulfreunde angereist waren, die schon länger nicht mehr bei den Treffen dabei waren. Rektor Otmar Zirkelbach hatte sich für seine ehemaligen Schüler Zeit genommen. Zwiebler bedauerte, dass es mit der angedachten Reise
Lokales
Weiherhammer
10.10.2015
5
0
Alle zwei Jahre wieder: Diese Abmachung hielten die Schüler des Entlassjahrgangs 1976 ein und kamen zum Klassentreffen im Gasthaus Riebel zusammen. Die Organisatoren Klaus Zwiebler und Maria Hauer (geborene Ertl) freuten sich, dass auch Schulfreunde angereist waren, die schon länger nicht mehr bei den Treffen dabei waren. Rektor Otmar Zirkelbach hatte sich für seine ehemaligen Schüler Zeit genommen. Zwiebler bedauerte, dass es mit der angedachten Reise zu einer Schulfreundin nach Spanien bisher noch nichts wurde. Dieses Vorhaben ist nach seinen Worten noch nicht gestorben. Aus den USA schickte Conny Schregelmann Grüße und teilte mit, dass sie Ende November in Deutschland sei. Spontan beschloss man, für sie nochmals ein Treffen zu organisieren. Geplant ist ferner eine Wanderung mit Mitschülerin Petra Messer (Sternkopf) in Neukirchen bei Sulzbach. Bild: baw
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401136)Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.