Lange Schlangen an Haltestelle der Feuerwehr

Lokales
Weiherhammer
27.08.2015
0
0
Wenn es nach der Begeisterung der Kleinen geht, dann dürfte die Feuerwehr keine Nachwuchsprobleme mehr bekommen. Bei schönem Wetter kamen viele Kinder zum Gerätehaus zur Ferienaktion "Kinder spielen Feuerwehr". Die Elter, die ihre Zöglinge begleiteten, machten es sich bei Kaffee und Kuchen gemütlich. Die Floriansjünger sorgten mit einer Hüpfburg, Zielspritzen und Ringewerfen für Unterhaltung. Der große Renner waren die Fahrten mit den Feuerwehrautos durch den Ort. Die drei eingesetzten Fahrzeuge waren immer voll besetzt. An der Haltestelle bildeten sich Warteschlangen. "Ich will auch Feuerwehrmann werden", hörte man nicht nur einmal von den Knirpsen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.