"Magic-Girls" und "Moonlights" zeigen beim Gau-Wettkampf hervorragende Leistungen
Zwei Pokale für TSG-Tänzer

Mit zwei Pokalen und stolz über ihre hervorragenden Leistungen kehrten die TSG-Tanzmädchen vom Gauwettkampf in Neumarkt heim. Bild: baw
Lokales
Weiherhammer
15.05.2015
24
0
Der Turngau Oberpfalz Süd richtete in Neumarkt den Wettkampf "Gymnastik & Dance & Showtime" aus. 31 Gruppen aus den Sparten Gymnastik, Akrobatik, Rope-Skipping, Geräteturnen, Tanzen, Aerobic-Dance und Showtime traten an. Sie kamen aus Tschechien, Niederbayern, Oberbayern und der Oberpfalz. Mit zwei Altersgruppen war auch die TSG Mantel/Weiherhammer vertreten.

Die jüngsten Tänzerinnen der TSG, die "Magic-Girls", belegten sensationell mit dem Spongebob-Lied "Lecker, lecker" den ersten Platz, eine hervorragende Leistung der Riege, in der vier junge Tänzerinnen mitwirkten, die erst seit Januar in der Formation trainieren.

Die Tanzgruppe "Moonlights", acht Mädchen im Alter von 11 bis 14 Jahren, belegte mit ihrer Interpretation aus "Tanz der Vampire" und einer Choreographie aus Tanzen und Step-Aerobic einen dritten Rang. Für beide Gruppen gab es Pokale und Urkunden. Übungsleiterin Rita Zanner, die für das Training der zwei Tanzgruppen verantwortlich ist, war mit den Leistungen ihrer Schützlinge hochzufrieden. Die Trainerin lobte die Kinder: "Sie nehmen die Herausforderung an, sich ständig zu verbessern." Sie dankte Andreas Götz, der beim Auftritt der "Moonlights" den Grafen von Krolock spielte. Dank galt auch Christine Pflaum und Nadine Seitz für die Unterstützung der Mädchen beim Wettkampf.
Weitere Beiträge zu den Themen: Mai 2015 (7904)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.