Medienhaus "Der neue Tag" zeichnet im "Lohbachwinkel" verdiente Zeitungszusteller aus
Bei Wind und Wetter zuverlässig

Viel Lob verdienten die unermüdlichen Austräger unserer Tageszeitung im "Lohbachwinkel". Am längsten ist Frieda Riebel (Sechste von rechts) in Obersdorf unterwegs. Die Ehrungen nahmen Gerhard Wölfel (rechts), Tobias Hagmann (hinten, rechts) und Günther Klein (links) vor. Bild: baw
Lokales
Weiherhammer
06.12.2014
14
0
Sie sorgen dafür, dass "Der neue Tag" jeden Morgen auf den Frühstückstischen der Leser liegt. Als Dankeschön waren die Zeitungsausträger unseres Medienhauses aus Weiden und Umgebung in den "Lohbachwinkel" eingeladen. Langjährige Zusteller bekamen Auszeichnungen.

Vertriebsleiter Tobias Hagmann bedauerte, dass einige Träger wegen des schlechten Wetters dem Treffen fernblieben. Er dankte allen für ihren Einsatz. Hagmann und Betriebsratsvorsitzender Günther Klein von der Presse-Zustellungsgesellschaft Oberpfalz (PZO) informierten über den Mindestlohn. Obwohl noch keine endgültige Verordnung darüber vorliegt, konnten beide versichern, dass in Zukunft keiner weniger verdiene, da Bestandsschutz bestehe.

Zusammen mit Hagmann und Klein nahm Bereichsleiter Gerhard Wölfel die Ehrungen vor. Als Anerkennung gab es Urkunden und Geschenkkörbe. Wölfel versicherte, dass eigentlich alle geehrt gehören. Sie seien jeden Tag sechsmal in der Woche am frühen Morgen bei Wind und Wetter zuverlässig auf ihrer Tour. Schon seit 10 Jahren tragen Irene Reil (Bechtsrieth), Berta Hammer (Neudorf), Georg Götz (Matzlesberg), Kerstin Stubenvoll, Karolina Humig, Manfred Woppmann, Cornelia Arnold und Sylvia Tröster (alle Weiden) den NT aus.

Auf 15 Jahre bringen es Melitta Keinhofer (Neustadt/WN), Rosa Kreis (Unterwildenau) und Ingrid Reil. 20 Jahre sind Elsa Bergler (Gailertsreuth), Irene Tafelmeyer (Kaltenbrunn) und Rudolf König (Weiden) unterwegs, sogar 25 Jahre Monika Ulm (Weiden). Seit 30 Jahren beweisen Angela Kummer (Weißenbrunn) und Margita Sammel (Letzau) Zuverlässigkeit.

Spitzenreiterin mit stolzen 40 Jahren ist Frieda Riebel (Obersdorf). Hans Reiger sorgte als Musiker für großartige Stimmung.
Weitere Beiträge zu den Themen: 12-2014 (6638)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.