Platz da: "Erzseidel" weicht für das neue Drei-Sterne-Hotel

Platz da: "Erzseidel" weicht für das neue Drei-Sterne-Hotel (phs) Das Moosbacher Abriss-Unternehmen Hierold stieg am Donnerstag dem ehemaligen Gasthaus "Erzseidel" aufs Dach. Seit Dienstag läuft der Abbruch. Sie sind ein Signal, dass die Familie Witt demnächst an gleicher Stelle mit dem Bau ihres Hotels anfängt. "Es hat sich alles durch das Genehmigungsverfahren etwas verzögert", sagt Josef Witt. Seine Frau Rita und er hätten gerne schon im Februar oder März losgelegt. Am Eröffnungstermin für ihr Drei-St
Lokales
Weiherhammer
24.04.2015
9
0
Das Moosbacher Abriss-Unternehmen Hierold stieg am Donnerstag dem ehemaligen Gasthaus "Erzseidel" aufs Dach. Seit Dienstag läuft der Abbruch. Sie sind ein Signal, dass die Familie Witt demnächst an gleicher Stelle mit dem Bau ihres Hotels anfängt. "Es hat sich alles durch das Genehmigungsverfahren etwas verzögert", sagt Josef Witt. Seine Frau Rita und er hätten gerne schon im Februar oder März losgelegt. Am Eröffnungstermin für ihr Drei-Sterne-Haus mit 42 Betten im Mai 2016 halten die Witts aber fest. "Wir wollen das aufholen." Offizieller Baubeginn für das Hotel-Garni, das wahrscheinlich "Am See" heißen wird, soll in der Woche nach dem 5. Mai sein. Bild: Schönberger
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.