Übungsstunde ins Café verlegt

Übungsstunde ins Café verlegt (baw) Normalerweise übt das Hackbrett-Orchester "Gute Saiten - schlechte Saiten" des OWV Mantel unter Leitung von Cornelia Gurdan in der alten Schule in Mantel. Die Musiker nutzten die Wärme der vergangenen Tage und hielten eine Übungsstunde im Freien ab. Auf Vorschlag der Musikerinnen aus Weiherhammer bauten die Akteure die Instrumente beim Rathauscafé neben dem Weiher auf. Schnell fanden sich auf der Terrasse zahlreiche Zuhörer ein, die sich nicht nur einen Kaffee oder
Lokales
Weiherhammer
24.07.2015
7
0
Normalerweise übt das Hackbrett-Orchester "Gute Saiten - schlechte Saiten" des OWV Mantel unter Leitung von Cornelia Gurdan in der alten Schule in Mantel. Die Musiker nutzten die Wärme der vergangenen Tage und hielten eine Übungsstunde im Freien ab. Auf Vorschlag der Musikerinnen aus Weiherhammer bauten die Akteure die Instrumente beim Rathauscafé neben dem Weiher auf. Schnell fanden sich auf der Terrasse zahlreiche Zuhörer ein, die sich nicht nur einen Kaffee oder ein kühles Getränk gönnten, sondern auch von der überraschenden Darbietung begeistert waren. Die zehn Musiker hatten ebenfalls ihre Freude und verlängerten die Übungsstunde zu einem spontanen Konzert. Die Zuhörer belohnten das mit Beifall. Bild: baw
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)Juli 2015 (8669)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.