Umfangreiches Programm am Sonntag mit Baumaustanzen und Rummel - Geschäfte öffnen
Zünftig Kirwa feiern und entspannt einkaufen

Lokales
Weiherhammer
25.10.2014
1
0
Am Wochenende erwartet Weiherhammer viele Gäste aus der Region. Ab Freitag ist in dem ausstrebenden Industrieort viel geboten: Weiherhammer feiert Kirchweih und lädt zugleich zum verkaufsoffenen Sonntag ein.

Ein Besuch der Gemeinde lohnt sich garantiert. Da ist es egal, ob die Gäste die Kirchweih oder den Markt besuchen, der Ort bietet an diesem Wochenende für jeden etwas.

Erlebnis für Besucher

Nach dem Bombenerfolg im vergangenen Jahr wollen die jungen Moidln und Burschen des Kirwavereins auch heuer dafür sorgen, dass diese Veranstaltung erneut zu einem Erlebnis für die Besucher wird. Bereits am Freitag begann die von ihnen veranstaltete Zeltkirwa. Die Band "Grögötz Weißbir" brachte beim "Warm-up" im beheizten Festzelt am Gemeinde-Festplatz das Publikum reichlich in Stimmung.

Kinder tanzen

Am Sonntag setzen die in Dirndl und Lederhosen gekleideten Madln und Burschen das Programm fort. Ab 14 Uhr gibt es im Festzelt Kaffee und Kirwakuchen.

Um 16 Uhr tanzen dann die Vorschulkinder des Kinderhauses Sankt Barbara und stimmen auf den Höhepunkt der Feierlichkeiten ein. Dieser findet um 16.30 Uhr statt, wenn die Kirwapaare des jungen Vereins zum Baum-Austanzen antreten. Diese haben in den vergangenen Wochen schon eifrig verschiedene Tänze geprobt und wollen natürlich das Publikum mit ihrem Können begeistern.

Bestens vorbereitet sind zudem die Gaststätten. Sie bieten an allen Tagen schmackhafte Schmankerln an. Sicherlich kommt in den Lokalen auch die Stimmung nicht zu kurz. Auf dem Festplatz gastiert überdies ein Rummel mit Fahrgeschäften, Schießbude und Karussell. Mehrere Fieranten bieten in Verkaufsständen verschiedenste Waren an.

Ihre Türen offen hält am Sonntag auch die Geschäftswelt von Weiherhammer. Da die Baumaschinen mittlerweile abgerückt sind sowie Verkehrsbehinderungen und Umleitungen nach Fertigstellung der beiden Großbaumaßnahmen Bahnüberführung und neues Rathaus der Vergangenheit angehören, können die Einheimischen und die Gäste von auswärts den Sonntagsausflug mit einem Besucher der Kirchweih verbinden.

Ausführliche Beratung

Jeder Besucher hat die Gelegenheit, sich von der Vielfalt der Unternehmen zu überzeugen, geplante Anschaffungen ohne Hektik und Zeitdruck zu begutachten und sich ausführlich beraten zu lassen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2014 (9311)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.