Wochenlang gesperrt

Die Strecke zwischen Röthenbach und Dürnast ist wegen Durchforstungsarbeiten einige Wochen nicht befahrbar. Bild: war
Lokales
Weiherhammer
14.07.2015
4
0

Die Gemeindeverbindungsstraße zwischen Röthenbach und Dürnast ist für mehrere Wochen nicht befahrbar.

Das Forstrevier Kohlberg startete vergangene Woche in Zusammenarbeit mit den Gemeinden Kohlberg und Weiherhammer sowie dem Amt für Ländliche Entwicklung Pressath Durchforstungsarbeiten entlang der Gemeindeverbindungsstraße Röthenbach-Dürnast. Dabei schneiden die Arbeiter Straßenböschungen frei. Dafür ist die Straße mehrere Wochen gesperrt, weil auch schwere Holzernte- und Rückemaschinen auf dem teils schwierigem Gelände zum Einsatz kommen.

Die Maßnahme soll den Verkehr sicherer machen und für bessere Sicht sorgen und nicht zuletzt das FFH-Gebiet durch Begünstigung des vorhandenen Laubholzes entlang des Hammerweiherufers aufwerten. Die Aktion soll außerhalb der Ferienzeiten durchgezogen werden. Wenn dann vermehrt Badegäste, Angler, Radfahrer und Spaziergänger unterwegs sind, soll alles fertig sein.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.