"Zauberhafte Dorfweihnacht" des Kinderhauses gut besucht - Enormes Angebot
"Hugo" und Lieder gegen die Kälte

Vor den vielen Besuchern der Dorfweihnacht zeigten die Kleinen des Kinderhauses kein Lampenfieber. Stolz sangen sie zur Eröffnung der Dorfweihnacht ein Lied. Bild: baw
Lokales
Weiherhammer
03.12.2014
1
0
Wenn die Kleinen einladen, kommen auch die Großen: Selbst der eisige Wind hielt am Sonntag mehrere Hundert Besucher nicht davon ab, die "zauberhafte Dorfweihnacht" des Kinderhauses auf dem Gemeindefestplatz zu besuchen. Was die Verantwortlichen des Hortes mit dem Bauhof, der Feuerwehr und Vereinen auf die Beine gestellt hatten, war bemerkenswert.

Schon einige Zeit bevor es dunkel wurde, fanden sich die ersten Besucher in der Budenstadt ein und scharten sich um den Feuerkorb. Die Kleinen nutzen aber auch die Gelegenheit, auf dem Karussell einige Runden zu drehen. Dicht umlagert war die Glühweinschänke. Die Sternenbar lockte mit heißem "Hugo" und Apfelstrudel.

Pünktlich eröffneten die Kinder mit dem Lied "Kleiner grüner Kranz" und dem Gedicht "Advent" den Weihnachtsmarkt. Die Erstklässler erfreuten mit dem Lied "Meine kleine Kerze". Für die Bratwürste waren die "Haislleit" aus Trippach verantwortlich, die gleich mit zwei Grills angerückt waren.

Eine Besonderheit, die großen Anklang fand, hatte sich die TSG-Jugend um Julian Kraus mit der Gulaschsuppe im Brottopf einfallen lassen. Frische Waffeln rundeten das kulinarische Angebot ab.

In der Himmelswerkstatt kamen Freunde von Holzdekoartikeln und Vogelhäuschen auf ihre Kosten. In der Wichtelwerkstatt wurden Bastelarbeiten der Kinder des Kinderhauses verkauft und im Verkaufsstand "Glückseeligkeiten" gab es Stoffsachen.

Für vorweihnachtliche Stimmung sorgten die Gruppe "Harmony Sound" sowie der "Liederkranz". Nikolaus Armin Goschler berichtete viel Lobenswertes.
Weitere Beiträge zu den Themen: 12-2014 (6638)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.