Freundschaftsturnier der Stockschützen
Nachwuchs zeigt Ehrgeiz

Stockschießen ist auch beim Nachwuchs beliebt. Mannschaften aus Grafenwöhr, Wiesau, Nabburg und Kaltenbrunn traten gegeneinander an. Bild: bk
Sport
Weiherhammer
08.10.2016
10
0

Die Teilnehmer schenken sich nichts beim Freundschaftsturnier der Eisstockschützen des FC. Die Teams kommen aus Grafenwöhr, Wiesau, Nabburg und Kaltenbrunn.

Kaltenbrunn. Die Mannschaften spielten in einer Vor- und Rückrunde jeweils alle gegeneinander. Der TV Nabburg konnte sogar mit zwei Frauen- und mehreren Jugendteams aufwarten. Es entwickelten sich spannende Kämpfe, dennoch kam der Spaß nicht zu kurz. Sogar ein paar Tränen flossen wegen einer verlorenen Partie.

Umso größer dann der Jubel über den nächsten Erfolg. Sportleiter Klaus Horn und Schiedsrichter Bernd Simon dankten den Akteuren für das überaus faire Verhalten und überreichten dem Siegerteam einen Pokal sowie weitere Auszeichnungen an die besten Schützen. Beim geselligen Beisammensein herrschte Einigkeit über eine Wiederholung im nächsten Jahr.
Weitere Beiträge zu den Themen: Stockschützen (6)FC Kaltenbrunn (14)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.