Adventsmarkt der OWV-Frauenrunde

Mit selbstgebastelten Adventskränzen und Deko-Artikeln lockte die Frauenrunde des Oberpfälzer Waldvereins zahlreiche Besucher an. Bild: baw
Vermischtes
Weiherhammer
23.11.2016
23
0

(baw) Hochbetrieb herrschte am Wochenende auf dem Festplatz des Oberpfälzer Waldvereins (OWV). Der Adventsmarkt im Musikpavillon, das die Frauenrunde weihnachtlich geschmückt hatte, zog viele Besucher an. Die Helferinnen um Anneliese Kohl hatten alle Hände voll zu tun. Unterstützt wurden sie von ihrer Tochter und Schwiegersohn Christian, die eigens aus München zum Helfen gekommen waren und auch gleich noch Glühwein für den Ausschank mitbrachten. Das Angebot umfasste Adventskränze und -gestecke, gestrickte und genähte Sachen, Holzarbeiten und Dekoartikel. Die meisten Artikel hatten die Frauen selbst angefertigt. Auch Hobbykünstler aus dem Ort und von auswärts brachten kleine Kunstwerke und stellten sie zum Verkauf zur Verfügung. Bei Kaffee, Punsch und Kuchen stärkten sich die Besucher. Der Erlös des Adventsmarkts spendet die Frauenrunde für soziale Zwecke.

Weitere Beiträge zu den Themen: Adventsmarkt (42)OWV Frauenrunde (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.