Andreas Malzer ist neuer Vorsitzender der VGM Kaltenbrunn-Dürnast

Vermischtes
Weiherhammer
10.03.2016
19
0

Erst im zweiten Anlauf gelang der Wechsel - mit einstimmigem Votum: Andreas Malzer ist neuer Vorsitzender der Vereinsgemeinschaft (VGM) Kaltenbrunn-Dürnast. Er tritt damit die Nachfolge von Siegfried Bock an, der das Amt 23 Jahre innehatte.

Kaltenbrunn. "Die sechste Marktweihnacht war auch vom Umsatz her die bisher beste", resümierte Bock bei der Jahreshauptversammlung. "Vereine, Verbände und Gruppen haben sich stark engagiert." Dieser Zusammenhalt sei nicht zuletzt dank des passenden Wetters von rund 1000 Besuchern honoriert worden.

Zweiter Kühlschrank


Bock dankte allen, die zum Erfolg beigetragen hatten, besonders Hauptorganisator Sepp Pritzl, Regina Rodler mit ihrem Laienspieler-Team und dem Posaunenchor. Zu schätzen wusste die VGM auch die Hilfe von Pfarrer Matthias Weih. Thomas Gmeiner legte die detaillierte Abrechnung vor, die eine Ausschüttung von 1550 Euro ermöglichte. Einstimmig befürworteten die Vereinsvertreter die Anschaffung eines zweiten Kühlschranks. Der neue VGM-Chef Malzer äußerte den Wunsch zahlreicher Kaltenbrunner nach einer gemeinsamen Faschingsveranstaltung.

Vor der Umsetzung seien jedoch noch Gespräche zu führen, bemerkte Malzer. Über Spenden für die Jugendarbeit aus dem Erlös der Marktweihnacht freuten sich zudem die Verantwortlichen der Vereine, des Posaunenchors und Kindergartens.
Vereine, Verbände und Gruppen haben sich stark engagiert.Siegfried Bock
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.