Besucher können auf dem Bürgerfest nach Herzenslust schlemmen - Umfangreiches Programm für ...
Heimische Küche kann kalt bleiben

Vermischtes
Weiherhammer
01.08.2015
1
0
Am Sonntag ist es soweit: Weiherhammer feiert auf dem Platz zwischen dem Feuerwehrhaus und dem Sportheim der TSG-Fußballer Bürgerfest. Die Veranstaltung soll wieder das Fest des Jahres werden. Das Vereinskartell unter Regie von Festleiter Julian Kraus hat alle Vorbereitungen getroffen, dass dies auch gelingen wird.

Nun hofft man auf schönes Wetter, damit die Bürger beweisen können, dass sie zünftig zu feiern verstehen. Erwartet werden auch zahlreiche Gäste aus den umliegenden Gemeinden.

Der Startschuss fällt um 10 Uhr mit dem Anzapfen des ersten Fasses Festbier der Friedenfelser Brauerei durch Gemeindeoberhaupt Ludwig Biller. Zum Frühschoppen mit Weißwurstessen sorgt Mike Biller für Stimmung.

Für die Besucher kann am Sonntag die heimische Küche kalt bleiben. Auf der Speisekarte stehen Schweinebraten und Schnitzel. Vorbestellungen sind erwünscht. Bereits um 13 Uhr kommen die Freunde süßer Leckereien auf ihre Kosten. Im Feuerwehrhaus werden Kaffee, Kuchen und Torten angeboten. Auch in der Fressmeile ist das Angebot groß. Es gibt zahlreiche Schmankerln von Grill. Das Angebot reicht darüberhinaus von Dotsch über Steckerlfisch bis hin zu Fischsemmeln, Käse und Brezen.

Freunde eines edlen Tropfen können der Weinlaube oder dem Prosecco-Stand einen Besuch abstatten. Zu späterer Stunde ist ein Verweilen an der Bar möglich. Ab 16 Uhr sorgt die Band "Horrido Express" für Stimmungsmusik.

Auch für die kleinen Festbesucher haben sich die Veranstalter einiges einfallen lassen. Die Attraktion ist eine Kletterwand der Bergwacht Weiden. Aufgebaut werden überdies eine Hüpfburg und ein Kriechtunnel. Langeweile wird auch beim Kinderschminken und anderen Belustigungen kaum auftreten.
Weitere Beiträge zu den Themen: August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.