BHS Corrugated lädt Schüler zum Technik-Camp ein
Landung zur Lehre

18 Teilnehmer am Technik-Camp der BHS Corrugated versuchten, eine Punktlandung auf der Freifläche vor dem "Innovision Center" hinzubekommen. Eine weitere steht für einen Teil davon in Form Ausbildungsplätzen in Aussicht. Bild: war
Vermischtes
Weiherhammer
25.05.2016
110
0

18 Jugendliche nutzten in den Ferien das Angebot von BHS Corrugated und nahmen am Technik-Camp teil. Sie verschafften sich einen Einblick in vorab ausgewählte Ausbildungsbereiche als Elektroniker, Industriemechaniker, Zerspanungsmechaniker oder Produktionstechnologe.

"Der Erfolg der letztjährigen ersten Auflage forderte eine Wiederholung geradezu heraus", sagte BHS-Personalreferent Harald Hiller. Ein Drittel der Azubis vom Herbst waren vorher im Technik-Camp zu Gast. Qualifizierte Ausbilder und BHS-Azubis vermittelten in vier Kleingruppen das Knowhow, vom Schrauben bis zum Programmieren. Der Kreis der Teilnehmer reichte von Mittelschülern bis zu Gymnasiasten. Auch der Einzugsbereich hatte einen großen Radius bis in den Landkreis Amberg-Sulzbach. Stellvertretend bedankte sich Jürgen Wittmann aus Ebermannsdorf für die künftigen Auszubildenden: "Mir hat die Woche sehr gut gefallen, die Inhalte waren spannend. Man hat nicht jeden Tag die Möglichkeit, einen Quadrocopter zu erstellen oder zu programmieren."
Weitere Beiträge zu den Themen: BHS Corrugated (35)Technik-Camp (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.