BHS Corrugated ließ Wald zwischen Hauptstraße und Siedlung Blütenstraße roden
Faschingsdienstag fiel der letzte Baum

Vermischtes
Weiherhammer
18.03.2015
1
0
In der Faschingswoche im Februar war es soweit: Die BHS Corrugated ließ ihren Wald im Anschluss an die ehemaligen Werkswohnhäuser zwischen der Hauptstraße und der Siedlung Blütenstraße durch einen Havester roden. Am Faschingsdienstag fiel der letzte Baum.

Auf diesem Grundstück gegenüber dem Edeka-Markt wollte zuerst das Handelsunternehmen Edeka ein neues Geschäft bauen, bevor es die Fühler nach Etzenricht ausstreckte. Nach Entfernung des Brennholzes werden die Wurzelstöcke auf dem Grundstück entfernt und dieses für eine Bebauung hergerichtet.
Weitere Beiträge zu den Themen: Auto u. Verkehr (5398)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.