Country-Tänze zum Frühstück

Vermischtes
Weiherhammer
02.05.2016
24
0

Kaltenbrunn. "Schenk dir doch etwas Zeit. Zeit gewinnt, wer die Angst vor Versäumnissen verliert." Eine Meditation stellte Frauenkreis-Vorsitzende Christa Heidrich an den Beginn des Wochenend-Frühstücks im Gemeindehaus mit Country-Flair.

Die Thansüßer Line-Dance-Formation gab beim Schautanz Kostproben ihres Könnens. Jutta Luber als "Dance-Instructor", Rosa Grünbauer, Rita Müller, Sidonie Strobel-von Eyb, Birgit Hagen, Christa Schirbl und Rita Böckl beherrschten die wechselnden Schrittfolgen nicht nur zur Country-Musik, sondern auch bei einem irischen Lied und zu "I steh auf di" von Andreas Gaballier. Der Beifall steigerte sich, als auch Pfarrer Matthias Weih und einige Damen aus dem Publikum die Einladung zur Tanzprobe annahmen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Line-Dance (12)Pfarrer Matthias Weih (2)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.