FC: Große Resonanz beim Volkswandertag
350 Wanderer

Grüppchenweise schlängelte sich der Marsch über den Zahn-Kilometer-Wanderrundweg. Bild: bk
Vermischtes
Weiherhammer
07.05.2016
15
0

Kaltenbrunn. Die Sonne lachte vom blauen Himmel, als Simon Braun und Hans-Günther Schönl um 7 Uhr den Volkswandertag des FC eröffneten und die konditionelle Herausforderung der zehn Kilometer in 53 Minuten bewältigten. Ohne Zeitlimit genossen ansonsten rund 350 froh gelaunte Feiertags-Marschierer und Nordic-Walker, darunter viele Familien, bis Mittag die bezaubernde Frühlingslandschaft.

Alle waren voll des Lobes über den Sechs- und Zehn-Kilometer-Rundkurs vorwiegend durch Mischwald. Die Beteiligung von neun Vereinen und Gruppen sowie zahlreichen Weiherhammerern zeugte von Zusammenhalt. "Es hat sich gelohnt, den Wandertag in dieser neuen Form weiterleben zu lassen", freute sich Vorsitzender Sepp Pritzl, der ankündigte: "Bei dieser Resonanz wird es eine Wiederholung geben."

Pritzl belohnte die stärksten Gruppen mit Brotzeitkörben: 1. Kinderturnen-Familientreff (55 Teilnehmer), 2. Stammtisch "Gut Freund" Dürnast (50), 3. Fußballer (41), 4. Schützengesellschaft "Hubertus" (30), 5. FC-Gymnastik-Damen (27). Im Namen von Bürgermeister Ludwig Biller gratulierte Thomas Schönberger mit einer Spende zur gelungenen Veranstaltung und wünschte die Aufrechterhaltung der Tradition.
Weitere Beiträge zu den Themen: Volkswandertag (3)FC Kaltenbrunn (14)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.