Hilfsprojekt der TSG Weiherhammer übertrifft alle Erwartungen
Kleine Engel bereiten große Freude

Vermischtes
Weiherhammer
24.12.2015
31
0

Das private Hilfsprojekt "Ein Baum für Weiden" übertraf alle Erwartungen. TSG-Jugendleiter Andreas Solter hatte das Projekt vor einem Jahr ins Leben gerufen. Organisiert wird es von der TSG-Jugend. Ende November wurde im Foyer des Rathauses ein Tannenbaum aufgestellt, an den Vorschulkinder des Kinderhauses Sankt Barbara 120 Papiergoldengel befestigten. Auf jedem stand der Vorname, das Alter sowie der Weihnachtswunsch eines bedürftigen Kindes. Spender konnten das gewünschte Geschenk kaufen und es im Rathaus abgeben. Solter und Julian Kraus brachten die Präsente zur Sammelstelle nach Weiden. Helfer des Projektes werden sie an Heiligabend übergeben. Es dauerte nicht lange, bis alle Engel vergriffen waren, freuten sich die Verantwortlichen. Bild: baw

Weitere Beiträge zu den Themen: TSG Weiherhammer (13)Jugendabteilung (6)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.