KAB lud zum Heilfasten ein
Heilfasten: Gewichtabnahme nur zweitrangig

Vermischtes
Weiherhammer
24.03.2016
12
0

Die Katholische Arbeitnehmerbewegung (KAB) lud zum zehnten Mal zur Fastenwoche nach dem Vorbild von Hildegard von Bingen ein. Die Gewichtabnahme ist dabei zweitrangig. In erster Linie soll der Körper entgiftet werden. Johanna Eisner brachte 22 Frauen und 3 Männern das Fasten näher. Täglich trafen sie sich zum Essen, bei dem es Suppe und Dinkelbrot gab. Drei Scheiben pro Tag waren erlaubt. Danach tauschten die Gläubigen Erfahrungen aus. Hausaufgaben waren tägliche Spaziergänge, Fußbäder und Leberwickel. Am letzten Tag gab es einen Bratapfel. Bild: baw

Weitere Beiträge zu den Themen: Johanna Eisner (7)Heilfasten (2)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.