Konfirmation für junge Christen
Bekenntnis zum guten Hirten

Mit Pfarrer Martin Valesske (links) und Kirchenvorstand Martina Kellermann (rechts) zogen die Konfirmanden Daniela Wunder, Fabian Büse und Jasmin Born (von links) in die festlich geschmückte Kreuzkirche ein. Bild: baw
Vermischtes
Weiherhammer
11.04.2016
63
0

Der Posaunenchor stimmte am Sonntag die Gottesdienstbesucher auf den Festtag der evangelischen Gemeinde ein. Jasmin Born, Daniela Wunder und Fabian Büse feierten in der festlich geschmückten Kreuzkirche Konfirmation.

Zusammen zogen sie mit Pfarrer Martin Valeske und Kirchenvorstand Martina Kellermann in das Gotteshaus ein. Die Konfirmation stehen ganz im Zeichen des Bildes vom guten Hirten. Jesus Christus habe sich selbst als "guten Hirten" bezeichnet, meinte Pfarrer Valeske in seiner Predigt. Das andere Bild vom gekreuzigten Jesus bereite dagegen Schwierigkeiten.

Das Bild vom guten Hirten gebe bis heute unzähligen Menschen Kraft und Lebensmut. Zu Jesus, dem Gekreuzigten, einen persönlichen Zugang zu finden, sei dagegen viel schwerer. Doch gehören nach den Worten des Geistlichen beide Bilder zusammen und lassen sich nicht gegeneinander ausspielen. Jesus sagt: "Ich bin der gute Hirt, der lässt sein Leben für die Schafe." Dies sei für Jesus die entscheidende Tat des guten Hirten, der alles daran setze, um die verlorenen Schafe, die sich abgesondert und von ihrem Hirten entfernt haben, zur Herde zurückzuführen. Wie der gute Hirt seinen verlorenen Schafen folge, so folge er den Menschen. Er wird in Jesus Christus ein Mensch und gehe mit uns selbst in die tiefste Gottverlassenheit, in Angst, Leid und Tod. Darum ist Jesus uns Menschen am Kreuz so nahe wie sonst nirgends. Nach der Segnung der Konfirmanden und der Übergabe der Kreuze, Scheine und Kerzen traten diese erstmals an den Tisch des Herrn. Der Festgottesdienst wurde vom Posauen- und Kirchenchor eindrucksvoll umrahmt.
Weitere Beiträge zu den Themen: Konfirmation (68)Pfarrer Martin Valeske (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.