Neuer Spielplatz
Kinder dürfen bald aufs Piratenschiff

Das Segel des Piratenschiffs ist gehisst. Am 24. Juni sollen die Kinder den Spielplatz nach der Segnung entern dürfen. Bild: baw
Vermischtes
Weiherhammer
16.06.2016
424
0

"Wann dürfen wir endlich rein?" Diese Frage stellen die Kinder täglich beim Besuch der Baustelle für den neuen Piratenspielplatz am Roten Weg im Siedlungsgebiet "Am Bildbaum". Am Betreten hindert die Kleinen ein Bauzaun. Mit Hochdruck arbeiten die Beschäftigten der Firma Spielort an der Fertigstellung. Am Freitag, 24. Juni, ist um 18 Uhr eine Einweihungsfeier mit Segnung geplant.

In Zentrum des Areals steht ein großes Piratenschiff, das mit einer Hängeleiter über den Bach zu erklimmen ist. Rutsche und andere Spielgeräte ergänzen das Angebot. Das 70 000-Euro-Projekt ist eine Gemeinschaftsaktion von Gemeinderat, Verwaltung und Eltern unter Federführung des dritten Bürgermeisters Severin Hirmer. Einig sind sich die Kleinen darüber schon jetzt, der Piratenspielplatz ist der schönste im Ort. Dies sehen auch Senioren so. Bei einer Baubesichtigung meinten Robert Kohl und Gerwald Adam etwas neidisch, dass sie jetzt einen Seniorenspielplatz mit einer Bahn für Rollatorenrennen und Bocciabahn beantragen werden.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.