Pfarrfamiliennachmittag in Weiherhammer
Pfarrgemeinde schrumpft

Vermischtes
Weiherhammer
24.03.2016
20
0

Beim Pfarrfamiliennachmittag gaben die Kirchenverwaltung und der Pfarrgemeinderat einen Jahresrückblick sowie eine Vorschau für 2015. Wichtiges Thema war die Neugestaltung der Gottesdienstzeiten wegen der Pfarreiengemeinschaft mit Kohlberg und Kaltenbrunn.

Kommunion ist in Weiherhammer am 1. Mai. Die Pfarrei hofft, dass von den 15 Kommunionkindern einige Ministranten werden. Wie Thomas Rauch, Sprecher des Gemeinderates, informierte, gebe es aktuell nur elf Ministranten.

Das Fronleichnamsfest wird am 29. Mai in Weiherhammer gefeiert. Weiherhammer und Kaltenbrunn wechseln sich jährlich, da Kohlberg am Sonntag nach Fronleichnam Kirchweih und Patrozinium hat.

Der Gottesdienst ist um 8.30 Uhr. Der Prozessionsweg führt über die Kirch- zur Hauptstraße Richtung Rathaus, dann rechts über die Röthenbach- und Bingereckstraße zur Sägstraße. An der Mittelschule vorbei und über die Kirchstraße zur Pfarrkirche. Danach ist ein Frühschoppen nach der Prozession in der Aula der Mittelschule geplant.

Die Fußwallfahrt nach Amberg ist am 25. Juni, die Jubelkommunion am 3. Juli. Für den 23. Juli steht die Firmung in Weiherhammer für die Pfarreien der Gemeinschaft an. Das Sakrament spendet Domkapitular Thomas Pinzer. Der Pfarrgemeinderat plant am 8. Oktober eine Busfahrt ins Kloster Metten. Hermann Bäumler von der Kirchenverwaltung erinnerte an die Aktivitäten des letztens Jahres: Die Sternsingeraktion der Ministranten brachte 2946,91 Euro. Die Einnahme aus dem Kirchgeld beliefen sich auf 1780 Euro, bei Kollekten und Spenden auf 17 220 Euro, bei der Caritas-Haussammlung auf 2330 Euro und bei den weiterzuleitenden Spenden 7300 Euro.

Die Pfarrei hatte 2015 2037 Angehörige, Ende des Jahres 2021. Es fanden elf Taufen statt, 15 Kinder kamen zur Erstkommunion, zwei Ehen wurden geschlossen, 12 traten aus der Kirche und 28 verstarben.

Zeiten für GottesdiensteWegen des jährlichen Wechsels mit Kohlberg findet heuer an Gründonnerstag in Weiherhammer kein Abendmahlgottesdienst statt. Die Katholische Arbeitnehmerbewegung lädt deshalb um 19 Uhr zur Ölbergandacht ein.

Am Freitag um 15 Uhr ist in Weiherhammer eine Karfreitagsliturgie. Die Osternacht beginnt am Karsamstag um 20.30 Uhr, die Gottesdienste an Ostersonntag um 10.30 Uhr und an Ostermontag bereits um 9 Uhr. (baw)
Weitere Beiträge zu den Themen: Thoams Rauch (1)Pfarrgemeinschaft (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.