Politiker Manfred Weber besucht Weiherhammer
Neuer Name auf der Liste

"Wenn ich sehe, wie sich die Region heute macht, kann ich von der Innovationsregion Oberpfalz sprechen." Zitat: Politiker Manfred Weber
Vermischtes
Weiherhammer
03.11.2016
28
0

Die Gemeinde begrüßte schon viele namhafte Persönlichkeiten aus verschiedenen Bereichen der Politik. Am Samstag hatte sich diese Liste um eine Person erweitert: Anlässlich des Oberpfalz-Tages der Jungen Union sprach der Vorsitzende der konservativen EVP-Fraktion Manfred Weber im Innovision-Center in Weiherhammer zu Delegierten und Gästen aus der Oberpfalz.

Als einer der wichtigsten Politiker des EU-Parlaments war es selbstverständlich, dass sich Weber in das Goldene Buch der Gemeinde eintrug. Im Beisein von Landrat Andreas Meier, Nachbarbürgermeister Stephan Oetzinger aus Mantel und dem Bezirksvorsitzenden der Jungen Union Oberpfalz, Christian Doleschal, verewigte er sich.

Bürgermeister Ludwig Biller und seine Stellvertreter nahmen Weber in Empfang, der sich beeindruckt vom Ort zeigte: "Wenn ich sehe, wie sich die Region heute macht, kann ich von der Innovationsregion Oberpfalz sprechen." Bei seinem ersten Besuch in Weiherhammer führte ihn der Weg vorbei am neuen Rathaus und durch die Großbaustelle auf dem Gelände der BHS Corrugated.

Richtig präsentieren


Die Gemeindevertreter freuten sich über die Zusammenkunft in Weiherhammer. "Jede Veranstaltung dieser Art in unserer Gemeinde bringt uns vorwärts, weil wir uns als Ort und als Region von einer sehr guten Seite zeigen können", unterstrich Severin Hirmer, dritter Bürgermeister und stellvertretender JU-Bezirksvorsitzender.

Wenn ich sehe, wie sich die Region heute macht, kann ich von der Innovationsregion Oberpfalz sprechen.Politiker Manfred Weber
Weitere Beiträge zu den Themen: Goldenes Buch (20)Manfred Weber (15)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.