Sternsinger
Segen für Kaltenbrunn

Vermischtes
Weiherhammer
08.01.2016
21
0

In sechs Gruppen zogen die Sternsinger am Dreikönigstag von Haus zu Haus. Pfarrer Adam Nieciecki hatte die Kinder nach dem Gottesdienst ausgesandt. Die Mädchen und Buben stießen nicht nur in der US-Siedlung und bei den FC-Naturfreunden auf Begeisterung. Über das Spendenergebnis von 2600 Euro können sich arme Kinder in Bolivien und Südindien freuen. Die Aktion organisiert seit über 30 Jahren Regina Rodler.

Weitere Beiträge zu den Themen: Kaltenbrunn (1268)Sternsinger (123)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.